Dienstag, 17. Januar 2017

12-Days-of-Christmas - Block 4

Der Anfang ist getan und der erste Block von dem schönen Winterdorf-Quilt ist genäht.


Ein wenig hat die Tannenspitze wohl unter dem vergangenen Sturm letzte Woche gelitten ;-)) .


Hätte ich die Vorlage allerdings vorher mal zusammengelegt, hätte ich mir einmal auftrennen gespart. Die Tannenspitze ist wirklich von der Vorlage her schräg drauf. Gut, Bäume wachsen nun mal nicht immer gerade (lach).

https://quiltartdesigns.blogspot.de/2016/12/day-2.html


http://www.sewcando.com/2017/01/craftastic-monday-link-party.html   http://lovelaughquilt.blogspot.de/2017/01/monday-making_15.html   http://quiltingismorefunthanhousework.blogspot.de/2017/01/oh-scrap-starting-quilt-from-orphan.html   http://emsscrapbag.blogspot.de/2017/01/moving-it-forward_16.html



Kommentare:

Reni schnibbelinchen hat gesagt…

Oh ja, der erste Block ist Dir sehr gut gelungen, liebe Barbara. Stimmt genau, schau mal in die Natur, ein kerzengerader Baum, den wirst Du selten finden. Und so erinnert Dich die Tanne auch an den Sturmfreitag am 13.01.2017 *zwinker und lach*.
Ich bin schon sehr gespannt wie es wann weiter geht.
Lieben Gruß, Reni

ann-theres hat gesagt…

hallo liebe Barbara
oiso dei erster Block gefällt mir, und i bin scho auf den nächsten Block gespannt
glg anna

LintLady hat gesagt…

Hallo Barbara,
der BOM sieht sehr interessant aus. Habe ihn mir bei den QF angeschaut.
Viel Vergnügen damit und LG,Doris :o)