Dienstag, 5. September 2017

Passacaglia-Quilt - 3. Rosette - fertig!

Eine Woche ist schon wieder rum und es hat sich beim Passacaglia wieder was getan. Die 3. große Rosette ist fertig (ganz doll freu). Mit ihren 16 Sternen im Außenkreis war das schon sehr umfangreich und etwas langwierig zu nähen. Was soll ich lang erzählen, ihr möchtet ja ein Foto sehen - bitte sehr ...

Diese Rosette könnte man auch "Blüten auf einer grünen Wiese" nennen. ;-)


Zur Abwechslung und einer kleinen Unterbrechung mit den vielen Sternen von der 3. Rosette habe ich schon die 5. Rosette zwischendrin angefertigt. Da jetzt die Rosetten als Verbindungen der 4 großen Rosetten eingesetzt werden sind sie zum Glück etwas kleiner und dadurch ein wenig schneller fertig. ;-)) Das Problem der Farbwahl wird allerdings jetzt mit jeder neuen Rosette etwas größer und auch spannender.

Aber schaut selber, hier die Rosette Nr. 05.



http://emsscrapbag.blogspot.de/2017/09/moving-it-forward.html http://quiltsmyway.blogspot.de/2017/09/quilters-monday-linky-party-47.html http://www.creadienstag.de/2017/09/295.html




Kommentare:

  1. hallo liebe Barbara
    wow eine Rosette schöner als die andere, ja die eine große Rosette mit den vielen Sternchen ist ned so angenehm zu nähen
    glg anna

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wunderbar aus! Ich gucke ja immer ziemlich genau hin, weil mich dieses Projekt selbst sehr reizt... neulich habe ich irgendwo gelesen, dass es sich schöner näht, wenn man die fünfte Zacke der Sterne nicht gleich mit annäht, sondern in die angrenzende Rosette einfügt. Fand ich eine gute Idee...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann nur sagen, wuuuuuuuunderschön
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich wunderschön, besonders die in rosa mit Schmetterlingen.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Barbara,
    toll, wie gut Du wieder voran gekommen bist. Die kleine Rosette ist ja allerliebst, und die Schmetterline werden sich sicher gerne auf die Blumen der großen blauen Rosette setzen. Schön!
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Du bleibst ganz stark bei einer Farbfamilie... so wird es ein ruhiger Quilt und sehr feminin.

    Nana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Du Dir die Zeit dazu genommen hast.
Ganz liebe Grüße
Barbara