Sonntag, 21. Januar 2018

Der Winter ...

... hat uns seit 3 Tagen voll in seinen Klauen, zumindest für die nächsten Tage.
Der tägliche Frühsport der Familie ;-)):


Das Familienoberhaupt schippt Schnee, Kater "Speedy" schaut aufmerksam zu und Frau bibbert beim fotografieren vor Kälte ( 0° C hat's) ... ist ja auch eine kräftige Muskelbewegung. (lach)
Kräftemäßig ist somit alles gleichmäßig verteilt.

Zum Garten hin sieht das Ganze dann ein wenig idyllischer aus:


Habt alle einen schönen Sonntag.



Samstag, 13. Januar 2018

Versuchstag war gestern ...

In unserer Patchwork- und Handarbeitsgruppe bei Facebook tauchte das Thema "Triangle-Tischläufer" auf und das dieser so seine ganz speziellen Tücken hatte. Diesen Versuch mußte ich unbedingt ausprobieren.
Schnell mal geguckt welche Stöffchen ich entbehren konnte und losgelegt. Ich hatte mich für 2 gleichfarbige (einen gemustert und einen uni) Stoffe entschieden und die wollt ich mit einem schmalen braunen Stoff trennen. Die Farbüberlegung war gut aber bei der Ausführung zeigten sich dann auch bei mir die besagten Tücken. Rechts und links paßte alles wunderbar zusammen aber beim Aufeinandertreffen des braunen Streifens driftete es gewaltig auseinander. (Kopf kratz)
Boah, kann ja wohl nicht sein, dachte ich mir, hab das Mittelstück noch einmal aufgetrennt und so lange gezogen und geschoben bis es aufeinanderpaßte.
Dieses unterschiedliche "Nähte-aufeinandertreffen" in der Mitte kann ich mir nur durch die unterschiedlichen Stoffbreiten im Zuschnitt erklären. Dabei hatte ich mich an die Zuschnittmaße im Video-Tutorial von "Teresa DownUnder" gehalten. (Mehr zu diesem Thema findet ihr auch hier.) Werd aber bei Gelegenheit noch einmal einen Test mit anderen Maßen machen, daß läßt mir ja jetzt doch keine Ruhe. ;-))

Hier aber nun mein Versuchsmodell "Triangle-Tischläufer Nr. 1". Für mein erstes Teil in dieser Herstellungsart bin ich nun doch ganz zufrieden mit dem Endergebnis.





Die Größe des kleine Tischläufers ist 19" x 11", ein schönes Mittldeckchen. Gequiltet habe ich es auch nur "Minimalistisch" - schönes neudeutsches Wort, gefällt mir (doll lach). Für das kleine Deckchen ist es aber auch ok.

Ihr  Lieben, ich wünsche euch ein schönes Wochenende geht ja nun mit Riesenschritten auf den Fasching/Karneval zu.

http://whatahootquilts.blogspot.de/2018/01/boms-away-monday-down-rabbit-hole.html http://lovelaughquilt.blogspot.de/2018/01/monday-making.html http://moderncolognequilter.blogspot.de/2018/01/modern-patch-monday-simple-helixed.html




Freitag, 5. Januar 2018

Passacaglia-Quilt - bunt, bunter ...

Heute gibt es wieder einen kleinen Nachschlag im Passacaglia-Quilt. Keine Sorge, an dem stichele ich immer wieder weiter. Bei diesem farbenfrohen Quilt bin ich ja selber gespannt wie er mal aussehen wird.

Zunächst die kleine Rosette, die ich Ende September begonnen hatte und bei der die Sternenrunde noch fehlte. Ich habe mich nach mehreren Farbversuchen für einen weißen Ton entschieden.


Ihr vermutet richtig, die Rosette habe ich schon angenäht. Ganz links findet ihr sie wieder.


Neugierig wie ich bin wollte ich wissen wie die beiden großen Rosetten jetzt zusammen aussehen.  Ich habe sie mal zusammengelegt und so schaut es dann aus ...


... 145 x 83 cm, jeweils von den äußersten Spitzen gemessen und das alles aus so kleinen Einzelteilen. Das ist doch schon mal eine Hausnummer (grins).  Auf dem Entwurfsbild  kann man sehen, daß das mal so knapp die Hälfte des Quiltes ist. Ich darf mich also daran noch eine Zeit lang austoben ... und wißt ihr was? Es macht mir immer noch Spaß. :-))

http://freutag.blogspot.de/2018/01/freutag-237.html http://moderncolognequilter.blogspot.de/2018/01/modern-patch-monday-gute-vorsatze-may_8.html



Donnerstag, 4. Januar 2018

Festgebügelte Vlieseinlage wieder lösen!

Hilf Dir selbst ... den Spruch kennen bestimmt viele - hab ich heute auch angewandt.
Im Nähgeschäft bekam ich den Rat, das Vlies noch mal zu erwärmen und dann versuchen abzuziehen. Kopf kratz ... nur erwärmen, setzt sich dann der Kleber nicht noch mehr in das Gewebe?

Ich hab jetzt mal Mut zur Lücke bewiesen. Mein Dampfbügeleisen auf "Leinen" eingestellt; Wassertank aufgefüllt und auf stärksten Dampfstoß gestellt. Damit bin ich dann immer in kleinen Stücken (mit minimalen Abstand zum Vlies!!!) über das Vlies gegangen und habe das gedämpfte Stück gleich vorsichtig abgezogen.
Was soll ich sagen, es ging super. Hier und da waren noch ganz kleine Klebeperlchen auf dem Stoff und selbst die ließen sich mit dem Fingernagel leicht abrubbeln.

Hier mein Ergebnis:

 
 Nach dem Mittagessen werde ich gut 2-3 cm vom Rand abschneiden und ein neues weißes Stück anlegen und festbügeln. Vielleicht muß ich die Anstoßkanten noch ein wenig mit einer kleinen Bürste verwirbeln und dann hoffe ich mal, daß man von oben nichts mehr von der Panne erkennen wird. ;-)


Frust schieben ...

Hab gestern auf den Hintergrundstoff von meiner Weihnachtsdecke Vliseline H640 aufgebügelt. Als ich später das Top draufgelegt habe scheint diese blöde Schrift auf der Vliseline durch das Top durch. Das Binding wird dann genau vor dem Aufdruck angenäht (boah - ich bin sowas von wütend im Moment), und das am frühen Morgen ....


So kann ich das doch auf keinen Fall lassen. Also ab in die Tonne mit 1 m Stoff und 1 m Vliseline!

 Das Risiko, trotzdem meine Weihnachtsdecke samt dem Aufdruck fertigzunähen und darauf zu hoffen, daß der Aufdruck sich vieleich auswäscht, gehe ich bei meiner vielen Arbeit nicht ein.

Ist doch eigentlich Schummelei wenn ich von den 90 cm auch noch mal 2 cm abschneiden und wegschmeißen muß, damit der blöde Randaufdruck nicht durch einen hellen Stoff scheint.

Leider ist Urlausbzeit, somit kann ich bei Vliseline niemanden erreichen - (Kopf kratz) bei so einem großen Werk keiner da ...???




Dienstag, 2. Januar 2018

Adventskalender Mysterie ... Teil 2

 Sodele, das Top der Weihnachtsdecke ist geschafft. 
Morgen muß ich mir dünnes Vlies besorgen, da mein Vorrat leider nicht mehr für diese Größe ausreicht. Das Top selber ist nun 90 x 90 cm geworden.





Wie ich das Quilting und anschließende Binding mache weiß ich momentan noch nicht. Aber kommt Zeit kommt Rat, sagt man immer. ;-)




Montag, 1. Januar 2018

PROST NEUJAHR


Will das Glück nach seinem Sinn
Dir was Gutes schenken,
sage Dank und nimm es hin
ohne viel Bedenken.
Jede Gabe sei begrüßt,
doch vor allen Dingen,
 daß, worum Du Dich bemühst
möge Dir gelingen.
(Wilhelm Busch)

Herzlich Willkommen im Jahr 2018 !